Detailansicht

Änderung Privatanteil Geschäftsfahrzeuge

Datum: 10.01.2022

Uhrzeit: 09:50

Ort:

 

Die private Nutzung des Geschäftsfahrzeugs wird per 01.01.2022 mit einer Pauschale besteuert, die neu auch die Arbeitswegkosten beinhaltet. Deshalb steigt sie von den bisherigen 0.8 auf neu 0.9 Prozent des Fahrzeugkaufpreises pro Monat.

Für die direkte Bundessteuer fällt die Änderung aufkommensneutral aus. Bei den Sozialversicherungen und der Mehrwertsteuer ergeben sich leichte Mehreinnahmen.

Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte der Medienmitteilung der Eidgenössischen Steuerverwaltung.

Falls in Ihrem Betrieb Geschäftsfahrzeuge privat genutzt werden und Sie Hilfe benötigen bei der Anpassung, wenden Sie sich bitte an unseren Lobos4-Support.

 

Ihr LOBOS-Team