Detailansicht

Lohngleichheitsanalyse

Datum: 28.10.2020

Uhrzeit: 13:12

Ort:

Das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Mann und Frau wurde revidiert und um die Pflicht für Arbeitgebende zu einer betriebsinternen Lohngleichheitsanalyse ergänzt. Arbeitgebende mit 100 oder mehr Mitarbeitenden sind deshalb neu dazu verpflichtet, alle 4 Jahre eine Lohngleichheitsanalyse durchzuführen und diese von einer unabhängigen Stelle überprüfen zu lassen.

Die aktuelle Programmversion 3.10 von Lobos 3.X Lohn bietet die Möglichkeit, die Datenquelle für die Analyse zu erstellen. Im neuen Merkblatt Lohngleichheitsanalyse finden Sie die notwendigen Informationen dazu.

Ihr LOBOS-Team