Auftragsbearbeitung

Der Leistungsumfang der Auftragsbearbeitung

Die Auftragsbearbeitung eignet sich für Betriebe, die Dienstleistungen für Dritte erbringen, Waren herstellen oder Handel betreiben.

Highlights Auftragsbearbeitung

  • Frei definierbare Auftragsarten: Offerte, Auftragsbestätigung, Rüst-, Lieferschein, Rechnung, Sammelaufträgen, Daueraufträge usw.
  • Beliebige Anzahl von Staffelpreisen und -rabatten
  • Rückstandsverwaltung bei Teillieferungen
  • Statistiken über offene und verarbeitete Aufträge je Auftragsart, detailliert und kumuliert
  • Verbindung zur Kostenrechnung, Lager-, Debitoren- und Finanzbuchhaltung
  • Führen von Stücklisten und Operationsplänen
  • Anbindung Lagerbuchhaltung (Warenausgang Verkauf und Wareneingang Produktion)

Mit dieser eigenständigen Auftragsbearbeitung erstellen Sie Offerten, Auftragsbestätigungen, Fertigungsaufträge, Lieferscheine und Rechnungen und verrechnen Dienstleistungen und den Verkauf von Waren aller Art.

Lobos4 ermöglicht die rationelle Bearbeitung von Verkaufs- und Produktionsaufträgen. Dafür bietet das System beliebig definierbare Auftragsarten und Textbausteine. Ausserdem lassen sich Preis- und Rabattlisten mit unterschiedlichsten Zugriffskriterien führen.

   
  • Artikel- und Leistungsbearbeitung
  • Beliebige Anzahl von Händlerpreisen und Kundenkategorien
  • Beliebige Kriterien für Staffelpreise und -rabatte (mengen- und wertabhängig)
  • Textbausteine
  • Diverse Stammdateien (Bestellart, Lieferart, Sachbearbeiter usw.)
  • Bearbeiten und Kopieren von Aufträgen oder Auftragspositionen
  • Erstellen von Produktionsaufträgen
  • Produktionsaufträge inkl. Operationsplänen und Stücklisten
  • Automatische Wareneingänge bei Abschluss von Produktionsaufträgen
 
   
  • Erstellen von Sammelaufträgen
  • Erstellen von Daueraufträgen
  • Drucken der Aufträge, provisorisch und definitiv
  • Druckwiederholung jederzeit möglich
  • Automatische Stornierung von Aufträgen
  • Auftragsumsatzstatistiken
  • Artikelumsatzstatistiken, detailliert und kumuliert
  • Artikelrangliste
  • Kundenumsatzstatistiken, detailliert und kumuliert
  • Kundenrangliste
 

 

Während der Auftragserfassung stehen sämtliche Informationen über den Kunden und über die Artikel, die Sie bearbeiten möchten, zur Verfügung wie etwa die Umsätze und offenen Posten des Kunden oder die Lagersituation der Artikel.

Da Sie verschiedene Stammdefinitionen hinterlegen können, ist die einzelne Auftragserfassung schnell erledigt. Es gibt jedoch immer die Möglichkeit, die hinterlegten Werte innerhalb der Auftragserfassung noch zu verändern.