Debitorenbuchhaltung

Der Leistungsumfang der Debitorenbuchhaltung

Mit der Debitorenbuchhaltung sind Sammel- und Teilzahlungen, Unter- und Überzahlungen oder Vorauszahlungen problemlos möglich.

Highlights Debitorenbuchhaltung

  • Automatische Verbuchung von Rechnungen aus dem Modul Fakturierung
  • Automatische Verarbeitung von Zahlungsfiles der Bank von QR Rechnungen, LSV-, und DebitDirect-Zahlungen
  • Belastung von Rechnungen von Leistungsempfängern via LSV/DebitDirect bei der Bank/Post
  • Buchen von Rechnungen, Gutschriften und Zahlungen
  • Erstellen von Mahnungen

Die Verarbeitung von QR Rechnungen, LSV, DebitDirect oder die Verrechnung von OPs – sowohl Rechnungen als auch Gutschriften – übernimmt das System automatisch für Sie. Lobos4 berechnet selbstständig Verzugszinsen und Mahnspesen. Mit dem mehrstufigen Mahnwesen lässt sich jeder Mahnvorschlag individuell nachbereiten. Eine Mahnsperre des Kunden oder einzelner Rechnungen erleichtert Ihnen die Arbeit. Die Weiterverbuchung in die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung bleibt in der Debitorenbuchhaltung ersichtlich und zeigt die Details zu den Buchungen auf. Ein hoher Automatisierungsgrad reduziert den manuellen Arbeitsaufwand auf ein Minimum. Der elektronische Zahlungsverkehr ist in der Debitorenbuchhaltung vollständig integriert. Ebenso sind Suchmöglichkeiten nach verschiedensten Kriterien für die Buchungen vorhanden.

   
  • Offen-Posten-Liste
  • Fälligkeitsliste der Debitoren zur Liquiditätsplanung
  • Frei erstellbare Mahntexte
  • Beim Einlesen von Zahlungen können kleine Differenzen automatisch ausgebucht werden
  • Erstellung von eBills
 
   
  • Druck von Einzahlungsscheinen
  • Automatischer Abgleich von offenen Posten innerhalb des gleichen Debitors
  • Druck von LSV-Zahlungsermächtigungen für Bank und Post
  • Druck von OP-Liste nach Mahnstufe
  • Druck von Kontoauszügen
 

 

 

 

Ein Knopfdruck, und Sie sehen sofort alle offenen Rechnungeen. In der Debitorenbuchhaltung ist der elektronische Zahlungsverkehr umfassend integriert.