CRM

Wozu ein Customer Relationship Management?

Immer kürzere Produktlebenszyklen erfordern einen verstärkten Fokus auf Kundenbeziehungen. Der Verkauf sollte als Beginn dieser angesehen werden, denn langfristig profitable Kundenbeziehungen sorgen nicht nur für ein positives Image Ihres Unternehmens, sondern reduzieren auch die Kosten für die Kundenakquise. Gleichzeitig entstehen Chancen für den Verkauf von Cross- Upselling oder Alternativartikeln. Ein durchdachtes Customer Relationship Management (CRM) hilft Ihnen dabei, die Kundenbeziehungen zu analysieren, formen und beeinflussen.

Setzen Sie Ihre Kundenbeziehungen in den Fokus

eNVenta ERP bietet Ihnen eine breite Palette an Funktionen zur erfolgreichen Gestaltung Ihres CRMs. So steht Ihnen zum Beispiel eine ausgetüftelte Merkmalsverwaltung zur Verfügung mit der Sie Kundensegmente nachbilden und deren Aktivitäten auswerten können. Wiedervorlagen und der Eventmanager unterstützen Sie bei der Implementierung abgestimmter Prozesse entlang des Customer Life Cycles. Zusätzlich können Sie auf eine Fülle bereits bestehender Auswertungen, wie Besuchsstatistiken, ABC-Analysen, Umsatzstatistiken etc. zurückgreifen.

Für Aussendienstmitarbeitende stehen Besuchspläne, Besuchsberichte und ein frei definierbares Kundenstammblatt bereit. Diese Funktionalitäten wurden auch in die Aussendienst-Version des LOBOSEnterprise App mobiles eingebunden.

Das A und O eines erfolgreichen CRMs ist die Stammdatenpflege. Durch eNVenta haben Sie die Möglichkeit über Rollenrechte berechtigte Stammdatenpflegende sowie über das Client Sided Customizing Pflichtfelder zu definieren und über die Duplettenprüfung redundante Datensätze zu vermeiden.