ERP-Supporter:in

ERP-Supporter/in mit Ausrichtung ReWe / KoRe / AnBu

LOBOS ist ein eigentümergeführtes Unternehmen und pflegt mit allen Mitarbeitenden eine offene und direkte Kommunikation. Wir setzen auf Eigenständigkeit und Vertrauen. Dabei gehen wir auf die Wünsche von Mitarbeitenden ein und versuchen die unterschiedlichen Lebensmodelle massgeschneidert zu ermöglichen. Wir bieten ein Mit- und nicht ein Gegeneinander. Flexible Arbeitsmodelle haben Platz, damit Sie Ihre Freizeit aktiv gestalten oder sich um die Kinderbetreuung kümmern können. 

Die Kernaufgaben:

  • Kompetente Beantwortung betriebswirtschaftlicher und applikatorische Anfragen unserer Kunden, Betreuung der eNVenta ERP-Softwarelösung unserer Kunden
  • Erstellung von Detailkonzepten und Programmieranforderungen
  • Mitarbeit bei Einführungs- und Upgradeprojekten sowie bei Datenmigrationen
  • Durchführung von Kleinprojekten
  • Durchführung von Kundenschulungen
  • Unterbreitung von Kostenschätzungen sowie selbständige Koordination der Ausführung der Arbeiten

Benötigte Skills

  • Eidgenössisch anerkannter Abschluss einer Berufslehre und/oder einer höheren Fachhochschule/Universität mit Fachrichtung Betriebswirtschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen, Kostenrechnung und von Vorteil in der Anlagenbuchhaltung 
  • Ausgeprägte ICT-Affinität oder der Wille sich in die kommerzielle ICT-Welt einzuarbeiten
  • Betriebswirtschaftliches Wissen und Prozesskenntnisse
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in SQL

Was wir Ihnen in dieser Position bieten können

  • Eine Anstellung in einem etablierten und erfolgreichen ICT-Unternehmen
  • Ein interessantes, herausforderndes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten
  • Freiraum, Unterstützung und Vertrauen als Basis des Arbeitsverhältnisses
  • Selbständiges, unternehmerisches Arbeiten in einem dynamischen und motivierten Team
  • Eine angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre vor Ort oder im Home-Office
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung innerhalb der Gleitzeiten, Möglichkeit für Teilzeitmodelle, 40-Stundenwoche und 5 Wochen Ferien
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine attraktive Besoldung.
  • Je nach Interesse, die Möglichkeit zur Spezialisierung (z.B. BI / DMS / EDI / E-Commerce)
  • Wir bilden Sie permanent weiter und vermitteln Ihnen ein umfangreiches Wissen über unsere Applikationsmodule und den dazugehörenden betriebswirtschaftlichen Fachbereichen
  • Unterstützung von Ausbildungen
  • Bei Eignung und Interesse besteht die Möglichkeit in das Projektleitungs-Team zu wechseln

Ihre Bewerbung nehmen Tanja Berger und Sandra Bloder gerne per Mail an tberger@lobos.ch und sbloder@lobos.ch entgegen.