Mobiler Pflegemanager

Mobile Unterstützung für bestmögliche Pflege

Die bedienfreundliche App bringt dem Pflegepersonal eine erhebliche Arbeitserleichterung, ganz nach unserem Motto: Je effizienter die Software, desto mehr Zeit bleibt für den Menschen. Sie können sich den Ihnen anvertrauten Pflegebedürftigen entspannter und damit auch liebevoller widmen. So erfahren Sie mehr Befriedigung in Ihrer Arbeit und die BewohnerInnen eine hohe Pflegequalität. 

Sie pflegen. Lobos 3.X dokumentiert

Holen Sie sich die Pflege-App von Lobos 3.X auf Ihr Tablet. Dann haben Sie direkt beim pflegebedürftigen Menschen alle Informationen zur Hand, die Sie für seine optimale Versorgung brauchen. Diese App bietet Ihnen auf Ihrem iPad oder iPad mini eine mobile Ergänzung zum Pflegemanager von Lobos 3.X. Die Bedienung ist intuitiv und kinderleicht. 

Seit 1999 bieten wir den Pflegemanager an und aktualisieren das beliebte Software-Werkzeug regelmässig. Die Neuerungen sind stets praxisorientiert, da wir im ständigen Kontakt mit unseren Kunden stehen und damit das Ohr an der Branche haben. Als 100%iges Swiss-made-Produkt ist Lobos 3.X kompatibel zu BESA und RAI. 

Für unsere standardisierten Schulungen und unseren kompetenten, unkomplizierten Support setzen wir Mitarbeitende ein, die einen Pflegeberuf gelernt und ausgeübt haben. So können Sie sicher sein, dass wir Ihre Sprache sprechen und Ihr Anliegen verstehen. 

Highlights

 
  • Einsatz für Planung, Dokumentation und Qualitätssicherung 
  • nahtlose Datenintegration aus anderen Softwarebereichen 
  • Pflege, Administration und medizinische Betreuung komplett vernetzt 
  • Vertraulichkeit durch Passwortschutz 
  • neu eingegebene Daten im Online-Betrieb sofort für alle Berechtigten parallel verfügbar 
  • keine Doppelerfassungen 
  • Tablet-Einsatz auch offline möglich, mit späterer Synchronisation 
  • Personal kann Wegzeiten sparen 
  • einheitliche, übersichtliche Rapporte
 
  • keine Verwechslungen dank Foto
  • Kontaktadressen wie Angehörige, Krankenkasse, Hausarzt
  • Anzeige von Spital- und Ferienabsenzen
  • Aufenthaltsinformationen wie Eintrittsdatum, Abteilung, Zimmernummer
  • Ansicht aller gestellten Diagnosen
  • übersichtliche Medikamentenliste
  • Erfassen von Medikamentenabgaben und Vitalwertengrafische Darstellung der Vitalwerte
  • Leistungsnachweis, Quittieren der Aufgabenliste