Cloud ERP

eNVenta ERP Cloud - Flexibel, technologisch ausgereift und sicher

Viele stehen dem Cloud-Computing im ERP-Bereich skeptisch gegenüber. Mit einem guten Partner an der Seite bietet die ERP Lösung aus der Cloud jedoch viele Vorteile, gerade für KMUs. 

  • Tiefere Initial- und Infrastrukturwartungskosten
  • Bei der Einführung entfallen die hohen Initialkosten für die Infrastruktur, denn es müssen keine Server und Netzwerkkomponenten beschaffen werden. Aber nicht nur die tieferen Kosten sind hervorzuheben, sondern auch die gesteigerte Qualität der IT-Systeme. Unser Partner publicloud verfügt über sehr gut ausgebildete Spezialisten im Rechenzentrum. So umgehen Sie ganz nebenbei auch die aufwändige Suche nach Fachkräften und das Problem der Auslastung eines Profis in einem KMU stellt sich nicht.

  • Flexibel und skalierbar
  • Durch das Outsourcing gewinnen Sie an Flexibilität. Das einfache Zu-und Abschalten von Lizenzen im Saisongeschäft oder die Zuschaltung von Performance sind nur einige Beispiele.

  • Rasche Verfügbarkeit der Infrastruktur
  • Die Infrastruktur in der Cloud kann Ihnen umgehend zur Verfügung gestellt werden. Bei ERP-Einführungsprojekten kann so enorm Zeit eingespart werden. 

  • Hohe Sicherheit
  • Unser Partner publicloud betreibt ein eigenes Rechenzentrum in Zürich. Im Hinblick auf den Schutz vor Datenklau, Hackerangriffen, physischer Einbrüche, Naturkatastrophen, rechtlicher Problemstellungen, den Brandschutz und die kontinuierliche Überwachung der Komponenten erfüllt das RZ sämtliche Sicherheitsanforderungen der eidgenössischen Datenschutzbeauftragten. Als KMU ist es kaum möglich hier wirtschaftlich sinnvoll mitzuhalten. 

Profitieren auch Sie von den vielen Vorteilen unserer umfangreichen Unternehmenssoftware unter minimalem IT-Einsatz. Als Allianz Partner der publicloud bieten wir Ihnen massgeschneiderte Lösungen in der Cloud. 


Datenblatt publicloud - eNVenta ERP

Datenblatt publicloud - eNVenta ERP

Flexibel. Skalierbar. Sicher. publicloud bietet eine innovative und flexible Alternative zu der klassischen eNVenta Infrastruktur. 

 

Projektbericht: Von 0 auf ERP in 30 Tagen

Projektbericht Interfast

Ein komplettes ERP-Projekt in 30 Tagen umsetzen und dabei auch sämtliche Infrastruktur-Services etablieren? Ein Ding der Unmöglichkeit?

Nicht so bei der Interfast AG. Was normalerweise monatelange Abstimmungs- und Entwicklungsprozesse verlangt, wurde hier innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Möglich machen es skalierbare Lösungen, deren massgeschneiderte Konzepte in einer ebenso personalisierten Cloud-Umgebung umgesetzt wurden.