integrated solution

eNVenta ERP Stahl

Die Branchenlösungen eNVenta ERP Stahl und eNVenta ERP Biegerei ergänzen die Standardfunktionalitäten von eNVenta ERP und bieten Ihnen speziell auf den Stahlhandel sowie auf Eisenbiegereien zugeschnittene Routinen. 

Überproduktion und schwierige Marktbedingungen machen der Stahlbranche seit einigen Jahren zu schaffen. Gerade in diesem Umfeld ist eine umfassende ERP-Lösung von grosser Wichtigkeit, können dadurch doch Wettbewerbsvorteile ausgespielt werden. Ob Restlängenoptimierung beim Beschnitt, unterschiedliche Formen, Dimensionen oder Einheiten, mehrstufige Preiskalkulationen, oder die Steuerung der internen und externen Anarbeitung -  eNVenta ERP Stahl wurde speziell für die Bedürfnisse der Branche konzipiert. Unsere Software bietet Ihnen alle wichtigen Funktionen, welche für den erfolgreichen und modernen Stahlhandel benötigt werden. So erlaubt zum Beispiel die dynamische Stückverwaltung die Verwaltung aller gängigen Formen und Dimensionen oder die Restmengenverwaltung einen optimalen Abverkauf.

eNVenta ERP Biegerei richtet sich an Eisenbiegereien und sorgt für eine transparente, baustellenbezogene Auftragsabwicklung. Auch die Verwaltung objektspezifischer Vereinbarungen und die komfortable Erfassung von Längen und Winkeln sind Bestandteil der Branchenlösung.

Highlights der ERP-Lösung für den Stahlhandel

  • Verkaufs- und Einkaufseinheiten mit automatischer Umrechnung
  • Dynamisch-variabler Formeleditor
  • Dynamische Stückverwaltung mit frei wählbaren Dimensionen
  • Restmengenverwaltung für einen optimalen Abverkauf
  • Intelligentes Preissystem: mehrstufige Preisberechnung
  • Berücksichtigung der branchenüblichen Zu- und Abschläge
  • Beschleunigung der Planungsprozesse durch die Tourendisposition
  • Automatische Zuordnung von Zeugnissen pro Auftragsposition
  • Produkt-Konfigurator: Schnellerfassung von Produkten mit Anarbeitung
  • Einstufige Anarbeitung zur Steuerung von externen Veredelungsschritten: die Fremdleistungen werden automatisch auf den Produktwert aufgeschlagen
  • Hochregallageranbindung für kurze Durchlaufzeiten
  • Geringer Ausschuss durch Schnittoptimierung
  • Bedarfsgerechter Einkauf (maximale Lieferbereitschaft bei minimalem Lagerbestand)

Highlights der ERP-Lösung für die Eisenbiegereien

  • Dynamischer, grafischer Formenstamm
  • Biegerollen-Verwaltung, auch auf Dimensionsebene
  • Optimierter Zuschnitt von Matten für geringstmögliche Restmengen
  • Flexible Zubehör-, Stahl- und Mattenpreislisten
  • Produktionsleitstand: Echtzeitüberwachung der Produktion
  • Komplette Touren- und Dispositionsliste über Fahrten und Abladestellen
 
  • Barcode-Funktionalitäten für schnellere Produktions-Abwicklung
  • Direkte Maschinenanbindung via BVBS
  • Integriertes Projektmanagement für die Abwicklung von Grossprojekten
  • Übersichtliche Auswertungen in der Biege-Statistik
  • Liquiditätsübersicht für die automatische Liquiditätsprüfung

eNVenta ERP Stahl

Broschüre eNVenta ERP Stahl
Broschüre eNVenta ERP Stahl
Projektbericht Pestalozzi & Co. AG
Projektbericht Pestalozzi & Co. AG
Projektbericht FFGroup
Projektbericht FFGroup
Projektbericht Arthur Weber
Projektbericht Arthur Weber
Projektbericht Sipro Stahl Schweiz AG
Projektbericht Sipro Stahl Schweiz AG