Referenzen

Unsere eNVenta-Kunden kommen aus folgenden Bereichen:

HandelIndustrie
  • Bauzulieferer (Stahl, Beton, Holz, Baumaterial, Haustechnik, Sanitär, Heizung, Elektro)
  • Technischer Handel (Geräte, Elektroartikel, Beschläge, Armaturen, Werkzeuge, HWZ)
  • Ersatzteile, Fahrzeugzubehör
  • Möbel, Bodenbeläge, Wohnbedarf
  • Metallverarbeitung (Stahl, Blech, Biegerei, Aluminiumveredelung, Stanzwerke)
  • Elektrotechnik (Leuchten, Messgeräte, Elektronikkomponenten, Apparate)
  • Maschinen und Anlagen
  • Verpackungsindustrie

 

Service-IndustrieDienstleister
  • Wartung, Reparaturen, Instandhaltung, Vertragsmanagement
  • Miete (Geräte, Anlagen, Maschinen, Werkzeuge)
  • Dienstleister allgemein
  • IT-Dienstleister, Vertragsmanagement

 

Projektbericht Sipro Stahl Schweiz - Zusammen den Weg gehen

Zusammen den Weg gehen

Flexible Branchensoftware erhöht die Prozesseffizienz bei der Sipro Stahl Schweiz

Projektbericht Forplan AG - Effizienter zum Ziel

Effizienter zum Ziel

Kostenreduktion und Effizienzsteigerung beim in Brügg (BE) ansässigen Familienunternehme der Forplan AG durch die Standardlösung von eNVenta ERP

Projektbericht Pestalozzi + Co AG: In Bewegung bleiben

Flexible Branchensoftware unterstützt dynamisches Unternehmen

Das Familienunternehmen Pestalozzi feierte 2013 sein 250-jähriges Jubiläum. Über die Jahrhunderte hinweg gelang es der heutigen Pestalozzi + Co AG, sich neuen Situationen und Marktanforderungen erfolgreich anzupassen.

Im Jahr 2005 hielten die Verantwortlichen Ausschau nach einer flexiblen ERP-Lösung, die mit der Innovationskraft des Unternehmens mithalten konnte.

Projektbericht A. Steffen AG: Am Pulsschlag aller Abläufe

Am Pulsschlag aller Abläufe

Mit Individualität, Mut und unkonventionellem Vorgehen konnte sich die A. Steffen AG über die Jahre hinweg stets an neue Marktsituationen anpassen. Eine flexible ERP-Software ist hierfür essenziell. So entschloss sich das Unternehmen 2000 nach einer entsprechenden Lösung Ausschau zu halten. Die Wahl fiel 2003 auf SQL-Business und 2012 schliesslich auf dessen Nachfolgeprodukt eNVenta ERP.

Projektbericht: Von 0 auf ERP in 30 Tagen

Ein komplettes ERP-Projekt in 30 Tagen umsetzen und dabei auch sämtliche Infrastruktur-Services etablieren? Ein Ding der Unmöglichkeit?

Nicht so bei der Interfast AG. Was normalerweise monatelange Abstimmungs- und Entwicklungsprozesse verlangt, wurde hier innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Möglich machen es skalierbare Lösungen, deren massgeschneiderte Konzepte in einer ebenso personalisierten Cloud-Umgebung umgesetzt wurden. ...

Projektbericht Braun AG: „Apollo“ hebt ab

Gelungene Software-Einführung bei der Braun AG in Gossau: Der Spezialist für Holzwerkstoffe arbeitet nun mit der Business-Software eNVenta ERP. Das Projekt namens „Apollo“ erreichte nach 8 Monaten planmässig sein Ziel. ...

Projektbericht FF Group: Moderne ERP-Technologie

Wie eNVenta ERP unternehmensübergreifende Prozessoptimierung ermöglicht

Mit der Einführung von eNVenta ERP wurde die Informatik der FF Group AG zentralisiert und vereinheitlicht. Obwohl die Bedürfnisse der unterschiedlich ausgerichteten Betriebe stark voneinander abweichen, ist es in einem sehr komplexen Projekt gelungen, die verschiedenen im Einsatz stehenden Software-Lösungen auf einer ERP Plattform zu vereinen. ...

Projektbericht Arthur Weber AG: eNVenta Stahl überzeugt

Traditionsunternehmen setzt auf bewährte Branchenlösung

Die Arthur Weber AG wollte mit einer modernen ERP-Software mehr Freiraum und Flexibilität für die laufend neuen Marktanforderungen schaffen. Um Zeit und Kosten zu sparen, stützten sich die Verantwortlichen auf Erfahrungen anderer Mitbewerber und bezogen nur einen kleinen Kreis von Software-Anbietern in die Evaluation ein. ...

Projektbericht Augros-Lumecor AG: Webshop war entscheidend

Visionen umsetzen mit eNVenta ERP

Mit der Einführung von eNVenta ERP konnte Augros-Lumecor seine Vision vom „Dienst am Kunden“ in kurzer Zeit umsetzen. Dank einer Shop-in-Shop-Lösung werden die Kunden laufend mit den gewünschten Produkten und aktuellsten Informationen bedient. ...